lebi-laden.jpg

LEBI Laden Innenansicht Jänner 2012 REGALE hp.jpg

 

Es ist ja auch eine Neuheit! Erstmals in Gleisdorf gibt es für Menschen mit geringem Einkommen, die Möglichkeit Lebensmittel zu sehr günstigen Preisen zu kaufen. Auf eine Einkommensprüfung wird verzichtet – alle Menschen sind willkommen.

Mag. a Eva Skergeth- Lopič und Franz Wolfmayr, die beiden GeschäftsführerInnen der Chance B, freuten sich in ihrer Ansprache über die gelungene Eröffnung des LEBI-Ladens. Gleichzeitig wiesen sie darauf hin, dass weiterhin nach regionalen Kooperationspartnern, die Lebensmittel zu Verfügung stellen, gesucht wird. Auch Bürgermeister Christoph Stark betonte, dass er persönlich sehr erfreut über die Realisierung des LEBI-Ladens ist. Er informierte darüber, dass die Team Österreich Tafel, falls sie auch in Gleisdorf angeboten werden soll, jedenfalls mit dem LEBI-Laden kooperieren wird.

Erfolgreicher Start

Viele interessierte Bürgerinnen und Bürger besuchten heute den neuen LEBI-Laden. Bis MIttag gab es bereits 40 zahlende Kundinnen und Kunden. Ein sehr erfreulicher Beginn!

 

Täglich eine Suppe

Neben Grundnahrungsmitteln, Obst, Gemüse und alkoholfreien Getränken gibt’s im LEBI-Laden auch kleine Imbisse, Kaffee und täglich eine Suppe um Euro 1,20. Die Suppe wird im Chance B Restaurant zubereitet.

Öffnungszeiten

Der LEBI-Laden hat

Montag bis Freitag:   von 10.00 bis 15.00 Uhr und am

Samstag:                    von 9.00 bis 13.00 Uhr geöffnet.

 Alle Bürgerinnen und Bürger sind willkommen den LEBI-Laden kennen zu lernen.

Ihre Ansprechperson für den LEBI-Laden:

Frau Barbara Schlager, Chance B Koordinatorin LEBI-Laden

Tel.: 03112/ 4911-5050 oder 0664/ 604 09 206

e-mail: barbara.schlager@chanceb.at ; www.chanceb.at

 

Luftbilder