Bezirksrundfahrt der 3. Klasse in der letzten Schulwoche

Wir fuhren um 7.45 Uhr los.

Unser erster Halt war Schloss Freiberg.

Dort durften wir die Kapelle besichtigen.

DSCN2152.JPG

Danach fuhren wir weiter nach Schloss Stadl, das einst eine Wasserburg war.

DSCN2153.JPG

Als nächstes stiegen wir bei der Weizbergkirche aus. Im Beichtstuhl ist Elias der Pfarrer gewesen.

DSCN2155.JPG

Bei der Ruine Sturmberg hat Lisa vor der toten Blindschleiche Angst gehabt.

DSCN2156.JPG

Vor der Grasslhöhle haben wir gejausnet und vieles über sie gehört.

Im Inneren gab es so einiges zu entdecken.

DSCN2159.JPG

 

Als wir am Osser ankamen, gingen wir zum Raabursprung. Dort haben wir frisches Quellwasser getrunken und eine Dreiviertelstunde gespielt.

DSCN2178.JPG

Dann fuhren wir nach Anger zum Rauchstubenhaus. Hier roch es so richtig nach Rauch. Im Haus drinnen haben wir vieles vom früheren Leben der einfachen Leute erfahren.

DSCN2184.JPG

Nach einem guten Eis, zu dem uns der Herr Direktor eingeladen hatte, kamen wir um 17.25 Uhr wieder in Labuch an.

DSCN2188.JPG

(aus verschiedenen Exkursionsberichten der SchülerInnen zusammengefasst)

 

 

 

 

 

 

Luftbilder