Kameradschaftsbund tagte und ehrte zahlreich

hohe Auszeichnung für Peter Knotz

Der Österreichische Kameradschaftsbund, Ortsgruppe Gleisdorf, in der Bevölkerung vor allem durch sein feierliches Auftreten bei kirchlichen Veranstaltungen bekannt, hielt kürzlich im Gasthaus Schwab in Urscha (Gemeinde Labuch) seine Jahreshauptversammlung ab. Dabei standen vor allem zahlreiche Ehrungen im Mittelpunkt. In seinem Grußwort rief ÖKB-Ehrenobmann Wolfgang Wratschgo in Vertretung von Bgm. Stark die Kameraden nachdrücklich zur Teilnahme an der Europawahl am 25. Mai auf. „Die stärkste Partei bestimmt den EU-Präsidenten!“ zeigte er die Wichtigkeit dieser Wahl auf. Als Ehrengäste nahmen die Bürgermeister Philippine Hierzer, welche als Hausherrin den Österreichischen Kameradschaftsbund auf das herzlichste begrüßte und dem Verein alles Gute wünschte, sowie  Ing. Werner Höfler und Rosemarie Taferl .

 

Feierliche Geburtstage

 

Hervorgehoben wurde bei der Versammlung die große Bedeutung des Kameradschaftsbundes: So etwa werden in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Schwarzen Kreuz bedürftige Menschen unterstützt und betreut. Besondere Wertschätzung erhalten Kameraden, welche hohe Geburtstage feiern, was stets sehr würdevoll in Anwesenheit der anderen gefeiert wird - 2013 war dies bei nicht weniger als 59 Kameraden der Fall. Durch die Aufnahme jüngerer Personen bleibt der ÖKB auch selbst jung und genießt ein wunderbares Zusammenspiel zwischen den Generationen: Jüngere profitieren von der Erfahrung der Älteren und diese von der Spontaneität und vom Schwung der Jüngeren. Generell wird Kameradschaftspflege großgeschrieben, was beim alljährigen Ausflug sichtbar wird – hier sind auch die Familienmitglieder eingeladen, denn Kameradschaft kennt keine Grenzen.

 

Kriegerdenkmäler

 

Der ÖKB kümmert sich auch um die Denkmalpflege, strich Obmann Rudolf Puchmann hervor, insbesondere um

Kriegerdenkmäler und Soldatenfriedhöfe. „Die Menschen brauchen mehr denn je solche Leuchttürme der Versöhnung und Mahner zum Frieden“, sagte Puchmann und verwies aus aktuellem Anlas auf die Vorkommnisse in der Ukraine, die geografisch ja näher liegt als Vorarlberg.

 

 

 

 

Almhaus Teichalpe

 

An der Spitze der zahlreichen Ehrungen durch den Obmann stand Obmannstellvertreter Peter Knotz, der das Silberne Verdienstzeichen vom ÖKB Landesverband Steiermark überreicht bekam. Er erhielt es vor allem für seine großartige Leistung der Betreuung des Almhauses auf der Teichalpe - es ist ständig  ausgelastet. Durch die ehrenamtliche Verwaltung und Betreuung von Knotz mit Unterstützung seiner Frau Theresia kann dieses Almhaus, das für 18 Personen Unterkunft bietet, zum Selbstkostenpreis auch für sozial schwächere Personen gemietet werden. Das Almhaus wurde unter der Aufsicht von Knotz total saniert und präsentiert sich nun in einem komfortablen Zustand.

 

Die Ehrungen im Einzelnen:

Landesverdienstkreuz Silber

Peter Knotz

 

Landesverdienstkreuz Bronze

Herbert Pfeifer

 

Medaille für 25-jährige Mitgliedschaft

Kamerad Wolfgang Bierbauer, Josef Brunner Medaille, Anton Edelmann, Josef Gerstmann, Karl Kulmer, Manfred Lengheimer, Erich Paar, Franz Schilli, Hermann Gerstmann .

 

Medaille für 40-jährige Mitgliedschaft

Franz Dunkl, Franz Färber, Franz Neuwirth, Karl Scherr, Johann Dreisiebner, Karl Färber, Fritz Gütl, Anton Karner, Gottfried Konrad, Walter Wuganigg, Karl Tavs.

 

Medaille für 70-jährige Mitgliedschaft

Hermann Gerstmann, Johann König, Johann Zaunschirm.

 

Ehrenbrosche in Silber für 25-jährige Mitgliedschaft

Christine Gosch

 

Ehrenbrosche in Silber

Franziska Kleinhappl, Angela Pieber, Erna Pint

 

Ehrenbrosche in Gold für 40-jährige Mitgliedschaft

Felicitas Gorscheg

 

Auszeichnungen vom Österr. Schwarzen Kreuz

Großes Ehrenkreuz

Josef Neuhold, Franz Meister, Günther Koravitsch, August Koravitsch, Manfred Koravitsch

 

Ehrenkreuz

Gerhard Höller, Rudolf Leiner

 

 

ÖKB-Ehrungen (v.l.n.r.):  Peter Knotz, Rudolf Puchmann , Bgm. Philippine Hierzer, Bgm.  Ing. Werner Höfler, Rudolf Leiner, Bgm. Rosemarie Taferl, August Koravitsch, Josef Neuhold.

 

 

 

ÖKB-Ehrungen (v.l.n.r.): Peter Knotz, Rudolf Puchmann , Bgm. Philippine Hierzer, Friedrich Gütl, Bgm. Ing. Werner Höfler,  Johann Dreisiebner, Bgm Rosemarie Taferl, Franz Färber

 

 

 

 

 

Luftbilder